Auf der Suche nach einer Antikörper-Therapie

Mit neuem Medikament gegen die Ursachen Quelle: ZDFheute […] In Tübingen wird an einer Antikörper-Therapie geforscht. Kathrin Brockmann, Neurologin am Universitätsklinikum Tübingen, und ihr Forschungsteam suchen im Erbgut von Menschen mit Parkinson nach Mutationen des GBA1-Gens. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Entstehung der neurodegenerativen Erkrankung. Mutationen in diesem Gen erhöhen das Parkinson-Risiko. Davon … Weiterlesen

Apomorphin unter der Zunge

BIAL bringt KYNMOBI® in Deutschland auf den Markt Pressemeldung der BIAL-PORTELA & C.ª, S.A. (deutsche Übersetzung des ursprünglich englischen Textes) Quelle: https://bial.com/com/media/news-1/posts/bial-launches-kynmobi-in-germany BIAL […] gab heute [03/05/2024] die Markteinführung von KYNMOBI® (Apomorphinhydrochlorid) bekannt, dem ersten und einzigen in Deutschland zugelassenen sublingualen Film für die intermittierende Behandlung von OFF-Episoden bei erwachsenen Parkinson-Patienten, die durch orale Anti-Parkinson-Medikamente … Weiterlesen

Mit Parkinson am Steuer?

Verantwortung übernehmen heißt Auto stehen lassen! Unfallfahrer wegen fahrlässiger Tötung verurteilt leinetal24.de | 14.03.2024, 12:59 Uhr | Von: Larissa Zimmer Duingen/Alfeld – Im Prozess um den Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 240 nahe dem Duinger Bruchsee, bei dem am 7. Januar 2022 eine damals 21-jährige Gronauerin tödlich verletzt wurde, ist heute Morgen das Urteil gesprochen worden. Der … Weiterlesen

Symposium „Gehirn und Umwelt“

Quelle: https://brainandenvironment.org Das von der University of Rochester organisierte Symposium „Gehirn und Umwelt“ am 20. Mai 2024 in Washington DC beleuchtet die Rolle, die Giftstoffe in unserer Nahrung, unserem Wasser und unserer Luft bei Erkrankungen des Gehirns spielen – von Autismus und geistigen Behinderungen bei Kindern bis hin zu Alzheimer und Parkinson bei älteren Menschen. … Weiterlesen

Wieland Backes – Unmöglich

Der Schriftsteller Wieland Backes – Ex-Nachtcafé-Moderator und aktiver PingPongParkinson-Spieler – auf Lesereise in Baden-Württemberg Quelle: https://www.gmeiner-verlag.de/autoren/autor/1646-wieland-backes.html Die Termine: Di, 07. Mai 202419:00 Uhr Lesung mit Wieland Backes in Heidenheim Bibliothek HeidenheimWilly-Brandt-Platz 189522 Heidenheim Mi, 08. Mai 202419:30 Uhr Lesung mit Wieland Backes in Bad Mergentheim Buchhandlung Moritz und LuxGänsmarkt 397980 Bad Mergentheim Di, 14. Mai … Weiterlesen

Rostocker Fachkongress: Die aktuellen Themen 2024

Ende April fand der Deutsche Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen 2024 in Rostock statt. Insgesamt hatten sich mehr als 200 Referentinnen und Referenten bereit erklärt, an der Gestaltung des Kongresses mitzuwirken […] Im Zentrum des wissenschaftlichen Programmes des diesjährigen Kongresses stand der Themenschwerpunkt „Technologie-gestützte Behandlungsstrategien – aktuelle Praxis und zukünftige Perspektiven“, dem sich auch das … Weiterlesen

Das Tanzprojekt DANCE WELL

Das „K3 – Zentrum für Choreographie“ | „Tanzplan Hamburg auf Kampnagel“ (Kompetenzzentrum für zeitgenössischen Tanz und Choreographie, künstlerische Forschung und Tanzvermittlung) bietet ein für Parkinsonbetroffene sehr interessantes Projekt – leider ist Hamburg nicht bei uns um die Ecke…  Auf der Webseite des Zentrums für Choreographie heißt es: Unter dem Titel Dance Well bekommt unsere K3 … Weiterlesen

Der neueste Sch… in der Parkinson-Therapie?

Das Darmmikrobiom ist in aller Munde – auch beim Thema Parkinson. Erstmals konnten motorische Symptome durch eine Stuhltransplantation verbessert werden. Besonders überraschend: Es musste nicht mal fremder Stuhl sein. Stuhltransplantationen könnten helfen, motorische Symptome zu verbessern. Diese Methode basiert auf der Idee, dass das Darmmikrobiom maßgeblich an der Entwicklung der Krankheit beteiligt ist. In einer … Weiterlesen

May Evers und ihr Parkinson-Quilt

Hamburger Künstlerin und Parkinsonerkrankte kreiert Wandteppich mit 185 Gesichtern von Menschen mit Parkinson 25 April 2024 By Verity Willcocks Als der diesjährige Welt-Parkinson-Tag (11. April) näher rückte, war die Hamburger Künstlerin und Parkinsonerkrankte May Evers damit beschäftigt, die letzten Stiche ihres P-Quilts zu nähen, einer handgefertigten Textilinstallation, die die Gesichter von 185 Parkinson-Kranken aus aller Welt … Weiterlesen

Münchner Anti-Freezing-Training (MAFT)

Die Schön Klinik, „zertifizierte Parkinson-Spezialklinik“ in München-Schwabing schreibt auf ihrer Website unter den Titel „Das Münchner Anti-Freezing-Training (MAFT) bei Gangblockaden“: Das sogenannte Freezing ist eine Gangstörung, mit der es früher oder später alle Parkinsonpatientinnen und -patienten zu tun bekommen. Der flüssige Gang stockt mit einem Mal. Mit reinem Willen ist der Gang kurzfristig nicht mehr … Weiterlesen

Von Farbklecksen zu Feinheiten

Die Zukunft der Hirnforschung Audiobeitrag: Mit dem 7-Tesla-MRT zur personalisierten Medizin Nils Birschmann sprach mit Natalie Holz und Andreas Meyer-Lindenberg über die neuen diagnostischen Möglichkeiten. Einblick in den Kopf – das gibt der 7-Tesla-Magnetresonanztomograph am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim. Die Anschaffung der modernen Anlage ermöglichte die Klaus Tschira Stiftung. In bisher unerreichter Präzision … Weiterlesen

Bembel und Gebabbel

12.600 EUR für die Forschung gespendet Frankfurt, 27. Februar 2024 Quelle: https://parkinsonstiftung.de/news-1/12600-eur-fuer-die-forschung-gespendet Die […] Benefizaktion, organisiert von Bernd Reisig und der beliebten Sendung „Bembel und Gebabbel“, war ein voller Erfolg für die Parkinson Stiftung. Dank der großzügigen Unterstützung von engagierten Persönlichkeiten und Förderern wurde der Betrag von 12.600 Euro für die Parkinson Stiftung gesammelt. Ein … Weiterlesen