Musik

Singen lindert Parkinsonsymptome

Autor: Dr. Susanne Gallus  Die Gesangseinlagen sorgen für die Entspannung. © fotolia/highwaystarz Gesangsübungen verringern die Parkinson-Symptomlast und verbessern die Laune – ganz ohne Nebenwirkungen. Regelmäßiges Singen hat einen positiven Einfluss auf Puls, Blutdruck und Kortisol­level von Parkinsonpatienten. Das hat Assistenzprofessor Dr. Elizabeth­ L. Stegemöller­ vom Department of Kinesiology der Iowa State University zusammen mit ihrem Doktoranden an 17 Probanden aus ihrer therapeutischen […]

Lebensfreude herbeitrommeln

Mit zwei Holzstäben und einem Kunststoffball lässt sich bei Parkinsonpatienten Erstaunliches erreichen – das zeigt das Projekt Drums Alive der Selbsthilfegruppe in Ludwigsfelde. Die Trommelstöcke in den Händen der Teilnehmer ragen hoch in die Luft, schlagen paarweise gegeneinander und sausen auf Kommando hinunter auf die großen Gymnastikbälle. Die lauten, hallenden Trommelschläge lassen alle begeistert mitwippen: Diesem Rhythmus kann […]

Nach oben scrollen