Parkinson Baden-Württemberg

Schlagwort: Training

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Entspannen durch anspannen: Mit der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson kann es gelingen, auf körperlicher und seelischer Ebene wieder locker zu lassen Wahrscheinlich kennen wir alle das Phänomen: Wenn wir in Job oder Privatleben >>weiterlesen

Training wöchentlich – körperlich und kognitiv

Die motorischen und nichtmotorischen Symptome der Parkinson-Patienten werden durch ein wöchentliches Trainingsprogramm mit körperlichen und kognitiven Aufgaben verbessert. Dies ergab eine neue Studie, die auf der Early Career Conference der Physiological Society, Future >>weiterlesen

Rückgewinn der Kontrolle angesichts von Parkinson

Körperübung, einschließlich Qigong und Tai Chi, kann zu beeindruckenden Ergebnissen führen. Vivian Vu Ho, Medizinstudentin in Stanford, berichtet: Das erste Mal traf ich Joe in einer leeren Kapelle in Palo Alto, Kalifornien. Ich >>weiterlesen

Training hilft dem Hirn schneller als gedacht

Bis vor Kurzem nahm man an, dass im erwachsenen Gehirn, bis auf Hirnverletzungen oder Abbauprozesse, keine strukturellen Änderungen mehr stattfinden. Heute weiß man, dass unser Gehirn ein Leben lang formbar bleibt. Wie und >>weiterlesen

Gymnastik im Sitzen gegen Parkinson

Auf YouTube finden Sie eine Menge Filmclips mit Beispielen für Gymnastik und Bewegungsübungen im Sitzen für Menschen mit Parkinson. Hier ein paar Beispiele:

Warum Parkinson-Patienten Sport treiben sollten

Wer an Parkinson erkrankt, sollte nicht nur mit Medikamenten seine Symptome kontrollieren, sondern zusätzlich Sport treiben. Das empfehlen Forscher um Christian Duval an der Harvard University im Journal of Parkinson’s Disease auf Grundlage >>weiterlesen

Rehasport – Sich regen bringt Segen!

Die folgenden für Parkinsonbetroffene interessanten Informationen stammen von der Website des Gesundheits- und Rehasportvereins Baden-Württemberg-Leinfelden e. V. Der anerkannt gemeinnützige Verein sieht sich als Förderer des Rehabilitationssports und bietet Informationen für Menschen, die >>weiterlesen

Karate-Training hilft

Seit Januar 2018 trainieren Parkinson-Patienten regelmäßig jeden Donnerstag Karate im Geestemünder Turnverein in Bremerhaven. Anlass war die Initiative des Zentralkrankenhauses Reinkenheide in Bremerhaven mit den Ärzten der Geriatrie Dr. Ackermann und der Neurologie >>weiterlesen

Richtig trainieren bei Morbus Parkinson

In der Praxis sehen es Therapeuten immer wieder: Patienten mit Morbus Parkinson zeigen ein Defizit in ihren motorischen Grundeigenschaften. Fitnesstraining bzw. Medizinisches Training kann dieses Defizit zielgerichtet ausgleichen, reduzieren oder den Abbau verlangsamen. >>weiterlesen