Umweltgifte und Parkinson

Global Symposium: Environmental Pollutants and Parkinson’s

Die Parkinson-Krankheit (PD) ist eine komplexe und vielfältige Erkrankung. Um ihr Wissen über Morbus Parkinson zu erweitern, veranstaltet die Parkinson Society British Columbia drei Webinare in dieser Symposiumsreihe mit Vorträgen von Experten aus aller Welt.

In dieser Sitzung wird Dr. Baas Bloem, Spezialist für Bewegungsstörungen vom Radboud University Medical Center in den Niederlanden, den Zusammenhang zwischen Umweltgiften (z. B. Pestiziden und anderen schädlichen Chemikalien) und der weltweit wachsenden Zahl diagnostizierter und nicht diagnostizierter Parkinson-Kranker untersuchen. Er wird auch sein gemeinsam verfasstes Buch über die Beendigung der Parkinson-Krankheit besprechen, in dem er Handlungsbedarf und Strategien zur Krankheitsvorbeugung sowie mögliche Verbesserungen bei der Pflege und Behandlung aufzeigt.

Vielen Dank an Sunovion für das Sponsoring der Global Symposium Series.

Das Zoom-Webinar mit Bas Bloem beginnt am 3. Nov. 2021 12:00 Uhr Ortszeit in Vancouver BC.

Umweltgifte und Parkinson
Nach oben scrollen