Parkinson Baden-Württemberg

Schlagwort: Wohnen

Barrierefrei leben

Der Verein „Barrierefrei Leben“ informiert über das Portal www.online-wohn-beratung.de jährlich über 500.000 ältere Menschen, Menschen mit Behinderungen sowie pflegebedürftige Menschen und Angehörige, die ihre Wohnsituation durch Hilfsmitteleinsatz, Wohnungsanpassung, Umbau oder barrierefreies Bauen verbessern wollen. Hier >>weiterlesen

Wohngemeinschaft für Pflegebedürftige

Ausschlafen, den Speiseplan bestimmen, den Pflegedienst wechseln – in der Wohngemeinschaft für Pflegebedürftige in Rottenburg-Kiebingen ist viel Selbstbestimmung möglich. Ohne die Ehrenamtlichen und Helfer im Ort ginge das nicht. | Artikel aus der >>weiterlesen

Ambulante Lösungen für das Wohnen im Alter

Das Bielefelder Modell Ziel des Modells ist es, kostengünstige ambulante Lösungen für das Wohnen im Alter zu ermöglichen, damit Menschen auch bei zunehmender Hilfs- und Pflegebedürftigkeit möglichst lange in der eigenen Wohnung wohnen >>weiterlesen

Entwicklung neuer Wohnformen für Pflegebedürftige

Publikation des GKV-Spitzenverbands mit Darstellung von 53 Modellprojekten, die eine Alternative zur regulären vollstationären Versorgung darstellen und neue Wege aufzeigen, wie ein weitgehend selbstbestimmtes Leben vor dem Hintergrund unterschiedlicher Pflegebedarfe möglich ist. Die zentralen Kriterien >>weiterlesen

KfW-Förderung für Barrierereduzierung aufgestockt

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat die Fördermittel für Maßnahmen zur Barrierereduzierung für dieses Jahr auf 100 Millionen Euro erhöht. Bislang standen dafür 75 Millionen Euro bereit. Die Zuschüsse >>weiterlesen

Betreutes Wohnen und Wohngemeinschaften

Aus dem BARMER-Pflegereport 2019: Aktuell existierten bundesweit bis zu 8.000 betreute Wohnanlagen und 4.000 Pflege-Wohngemeinschaften. Etwa jede dritte dieser Anlagen sei in den letzten zehn Jahren entstanden. Allein im Jahr 2018 seien weitere >>weiterlesen

Wohnprojekt in Bad Segeberg

In Bad Segeberg entsteht ein in Deutschland wohl beispielloses Millionenprojekt: An der Burgfeldstraße wird eine genossenschaftlich organisiertes Wohnanlage für Parkinsonkranke und ihre Familien entstehen. Bad Segebergs Stadtvertreter haben kürzlich grünes Licht gegeben: An >>weiterlesen

Pflegeheim mit eigenem Wohnbereich für Parkinsonpatienten

Initiatorin war seinerzeit Annemarie Lemanczyk, die ehemalige Leiterin der Parkinson-Regionalgruppe Lörrach, deren Mann 1985 an Parkinson erkrankte. Da sie sich im Laufe der Zeit bewusst wurde, dass sie ihn irgendwann nicht mehr zu >>weiterlesen

Impressum und Datenschutzerklärung