Video

Wenn das Gift auf die Nerven geht

Sind Pestizide für Parkinson-Erkrankungen verantwortlich? Aus einem kleinen Korn wächst meterhoher Mais heran, der neben unzähligen weiteren Pflanzen auf dem Feld steht. Ein Phänomen, von dem der ehemalige Landwirt Harald Sydow schon immer fasziniert war. Jahrzehnte lang führt er erfolgreich und voller Stolz den Hof, den er von seinem Vater geerbt und übernommen hatte. Doch […]

Tiefe Hirnstimulation – wie wird es zum Erfolg?

Aufnahme des online als Zoom-Konferenz gehaltenen Vortrags von Dr. med. D. Cyron, Neurochirurg und THS Spezialist, vom 8. Juli 2021 Dr. Donatus Cyron ist Neurochirurg und verfügt dank seiner operativen Tätigkeit über umfangreiche Erfahrung mit THS-Systemen. Sein besonderes Interesse gilt den psychischen Auswirkungen von Erkrankungen und Therapien. Siehe auch: https://www.neuro-cyron.de

Mutiertes Protein als Neuronenschutz?

Forschung des Instituts für Neurowissenschaften an der Universität Grenoble auf dem Gebiet von „Chorea Huntington“ könnte auch für die Behandlung von Morbus Parkinson nützlich sein. Vielversprechender Ansatz für erste neuroprotektive Behandlung der Huntington-Krankheit Palmitoylierung im Gehirn als neues therapeutisches Ziel bei der Huntington-Krankheit Die Chorea Huntington ist eine genetisch bedingte Erkrankung, von der in Frankreich […]

Dr. Volc beantwortet häufige Fragen

In einer umfangreichen Reihe von Kurzvideos gibt der Wiener Neurologe Dr. Dieter Volc Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema Morbus Parkinson. Durch Klick auf den folgenden Link gelangen Sie auf die östereichische Website „PARKINSON-PORTAL“, eine Internet-Publikation der STADA Arzneimittel GmbH Wien: https://www.parkinson-portal.at/faq-videos/

Video-Aufzeichnung der Expertenrunde vom 7. 10. 2020 in Köln

Teilnehmer der Expertenrunde Dr. med. Thomas Vaterrodt, Chefarzt der Neurologischen Klinik Sonnenberg in Saarbrücken Professor Ullrich Wüllner, Klinik und Poliklinik für Neurologie am Universitätsklinikum Bonn Stefan Schaaf, Betroffener und Gruppenleiter „Junge Parkinsonkranke RLP-Nord“, Bad Neuenahr-Ahrweiler Friedrich-Wilhelm Mehrhoff, Geschäftsführer der dPV, Neuss Bernd Rall, Physiotherapeut, B. A. Gesundheitsmanagement und Leiter Physiotherapie, Ergotherapie, Sporttherapie der m&i-Fachklinik Ichenhausen […]

NDR „Visite“: Tiefe Hirnstimulation

Bei der sogenannten tiefen Hirnstimulation setzen Neurochirurgen dünne Stimulationselektroden („Hirnschrittmacher“) in bestimmte Hirngebiete ein. Die elektrischen Impulse sollen die krankheitsbedingte Übererregung in den Arealen hemmen und dadurch die Symptome lindern. Studien zeigen, dass die tiefe Hirnstimulation häufig bessert wirkt als die medikamentöse Therapie. Der Effekt ist jedoch bei verschiedenen Betroffenen unterschiedlich stark. Im Allgemeinen wird […]

Hackathon für die Sozialwirtschaft

Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg veranstaltete in Kooperation mit der CARITAS,  DRK und Hochschulen am 17./18. April 2020 einen Hackathon für die Sozialwirtschaft unter dem Motto „Care hackt Corona“. Ziel war es, digitale bzw. auch Marketing-Lösungen für die akuten Herausforderungen der sozialen Arbeit in Zeiten von Corona zu entwickeln. Hier sehen Sie aktuelle Kommentare: und wenn Sie sehr […]

Von Depression bis Parkinson: Die heilende Kraft des Tanzens

Von Adrianna Mendrek, Professor, Psychology Department, Bishop’s University, Sherbrooke, Quebec  In der Vergangenheit wurden Körper und Bewegung in der Psychotherapie weitgehend außer Acht gelassen. Die Zeiten ändern sich jedoch, da eine wachsende Bewegung von somatischen Therapien und Tanztherapien an wissenschaftlicher Glaubwürdigkeit gewinnt.  Wenn sich ein Körper bewegt, ist es das Aufschlussreichste. Tanze für mich eine […]

Nach oben scrollen