Sozialrecht

VdK-TV zum Thema Pflegeleistungen

Der Sozialverband VdK hat im Internet eine ganze Reihe von Videoclips mit hilfreichen Informationen publiziert, von denen Sie sich im Folgenden inspirieren lassen können: Teil 1: Der Antrag an die Pflegekasse Teil 2: Pflegegeld und Pflegesachleistung Teil 3: Verhinderungs- und Kurzzeitpflege Teil 4: Tages- und Nachtpflege Teil 5: Barrierefreier Umbau Der Sozialverband VdK – ein […]

VdK-TV zum Thema Nachteilsausgleiche

Der Sozialverband VdK hat im Internet eine ganze Reihe von Videoclips mit hilfreichen Informationen publiziert, von denen Sie sich im Folgenden inspirieren lassen können: Was sind Nachteilsausgleiche? Wenn die Behinderung nicht sichtbar ist Erleichterung statt Einschränkung – Neufeststellung des GdB Der Grad der Behinderung (GdB) Merkzeichen G und aG Merkzeichen Bl, Gl und H Merkzeichen […]

VdK-TV zum Thema Persönliche Verfügungen

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung. Mit diesen Dokumenten können wir für den Ernstfall vorsorgen. Während sich eine Vorsorgevollmacht auf ganz verschiedene Bereiche des Lebens auswirkt, regelt die Patientenverfügung ihre konkreten Vorstellungen für eine medizinische Versorgung. Videoclips vom Sozialverband VdK e.V. Ratgeber Patientenverfügung Ratgeber Vorsorgevollmacht Ratgeber Betreuungsverfügung

Pflegegeld und/oder Pflegesachleistung?

Welche Leistungen in Anspruch genommen werden, ist abhängig von der persönlichen Situation des Pflegebedürftigen – Der Sozialverband VdK informiert:  Wenn ein Familienmitglied pflegebedürftig wird, stehen die Angehörigen oft vor einem Berg an Aufgaben. Dazu gehört die Entscheidung, wie die Pflege organisiert werden soll und welche Leistungen in Anspruch genommen werden. Pflegebedürftigen ab Pflegegrad 2 stehen Pflegegeld, […]

Unterschied Hilfsmittel und Pflegehilfsmittel

Der Sozialverband VdK informiert: Für den Laien ist der Unterschied zwischen einem Hilfsmittel und einem Pflegehilfsmittel nicht leicht zu erkennen. Der entscheidende Unterschied liegt im Kostenträger: Handelt es sich um ein Hilfsmittel, das eine Erkrankung oder Behinderung ausgleichen soll, bezahlt die Krankenkasse. Bei einem Hilfsmittel, das für den Alltag eines Pflegebedürftigen benötigt wird, übernimmt die […]

Nach oben scrollen