Qi Gong

Rückgewinn der Kontrolle angesichts von Parkinson

Körperübung, einschließlich Qigong und Tai Chi, kann zu beeindruckenden Ergebnissen führen. Vivian Vu Ho, Medizinstudentin in Stanford, berichtet: Das erste Mal traf ich Joe in einer leeren Kapelle in Palo Alto, Kalifornien. Ich kam dorthin, weil mir einer seiner Schüler, ein Freund von mir, sagte, er sei ein medizinisches Rätsel. Ein 77-jähriger Parkinson-Patient, der die […]

Qi Gong gegen Parkinson

Qi Gong ist eine ganzheitliche Bewegungsform und umfasst gesundheitsfördernde Körperhaltungen, sanfte Bewegungen, Selbstmassage, Atemtechniken und Meditation. Die langsamen und fliessenden Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen. Zahlreiche medizinische Studien belegen die therapeutischen Wirkungen von Qigong und Tai-Chi. Bei Menschen mit Morbus Parkinson verhelfen die Übungen zu einem verbesserten Gleichgewicht und […]

Nach oben scrollen