JuPa-Seminar 19./20.11.2021 Durbach

Erfreulicherweise kann das JUPA Seminar trotz widriger Umstände (Corona…) stattfinden. Laut Gessetz dürfen nur Geimpfte in Durbach teilnehmen. Coronabedingt wollen manche nicht teilnehmen bzw. sind anderweitig verhindert. Diesen bieten wir die Möglichkeit, das Seminar per Videokonferenz komplett zu verfolgen bzw. sich bei einzelnen Programmpunkten unter dem unten stehendem Link dazuzuschalten. Kurzfristig fiel u. a. auch Herr Professor Jost krankheitsbedingt als Referent aus. Deshalb wurde das Programm bis gestern kurzfristig angepasst. Trotz der widrigen Umstände ist es noch ein spannendes Programm geworden. Als Anhang übersende ich das Programm als Anhang. Andreas Schairer und ich freuen uns auf zahlreiche, auch virtuelle, Teilnahme!

In Baden-Württemberg ist die „Corona-Alarmstufe“ verkündet. Für Geimpfte und Genesene gelten weiterhin keine Einschränkungen. An unserem JuPa-Seminar nehmen nur Geimpfte teil, die ihren Impfnachweis bei Ankunft vorlegen müssen. Wir halten daher an der Präsenzveranstaltung in Durbach fest. Wir werden besonders gründlich auf die Hygienevorschriften achten. Allen Teilnehmer*innen eine gute Anreise! Karin Krüger und Andreas Schairer freuen sich auf Euch!

16.11.21-vorl.-Tagesordnung-JUPA

Geplante Themen:

  • Allgemeines und Neues zum Thema Parkinson
  • Medikamente und Pumpentherapie
  • Alternativbehandlung/Komplementärmedizin inkl. Ernährung
  • Sozialrecht

BITTE BEACHTEN:

⚠️Da Parkinsonpatienten zur Risikogruppe gehören und wir in einem geschlossenen Raum sitzen, ist die Voraussetzung zur Teilnahme der Nachweis eines der drei folgenden Kriterien, der sogenannten 3 G’s:

G wie GEIMPFT, d.h. vollständiger Impfnachweis 
(nach der zweiten Impfung müssen 14 Tage vergangen sein).

G wie GENESEN
nach einer durchgemachten Coronaerkrankung.


G wie GETESTET, d.h. ein aktueller PCR-Test (nicht älter als 24 Stunden) mit negativem Ergebnis muss vorgelegt werden.

Die Teilnahme am JuPa-Seminar ist für Parkinsonbetroffene kostenlos – ausgenommen Eure/Ihre individuelle An- und Abreise. Der Landesverband Baden-Württemberg der deutschen Parkinson Vereinigung e.V. übernimmt die Übernachtungs- und Tagungskosten.

Gratis ist auch das Wasser zu den Mahlzeiten. Der darüberhinaus gehende Getränkewünsche beim Mittag-/Abendessen und beim gemütlichen abendlichen Beisammensein und Erfahrungsaustausch gehen auf Rechnung der Teilnehmenden.

Partner können kostenlos nur bei Vorliegen des Merkzeichens „B“ bei Schwerbehinderung oder mindestens Pflegrad 2 teilnehmen (Nachweis).

Der Landesverband Baden-Württemberg der deutschen Parkinson Vereinigung e.V. freut sich auf Eure/Ihre Anmeldungen, gerne auch schnell und
unbürokratisch per E-Mail karin.74336@web.de. Wir bitten bei der Anmeldung um Angabe,, ob die Anreise per Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln geplant ist. Ggf. können Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Die Tagesordnung erfolgt demnächst.

Viele Grüße aus Brackenheim

Karin Krüger

Sollte uns Corona erneut in die Quere kommen, werden wir das JuPa-Seminar (wie bereits kurzfristig im vergangenen Jahr) in virtueller Form als Webinar bzw. Zoom-Konferenz anbieten.

JuPa-Seminar 19./20.11.2021 Durbach
Nach oben scrollen