Selbsthilfewoche Stuttgart

Nov142021
Nov202021
Uhrzeit: 00:00 - 00:00
Ort: online

Hilde Rutsch, geschäftsführende Vorständin der Selbsthilfekontaktstelle KISS Stuttgart, schreibt uns:

Liebe Selbsthilfeaktive,

wir laden Sie herzlich ein zur ersten Selbsthilfewoche Stuttgart, die als virtuelle Messe für Selbsthilfegruppen & Initiativen vom 14.11. bis 20.11.2021 auf www.selbsthilfewoche-stuttgart.de stattfindet.

40 kostenfreie Online-Veranstaltungen stehen auf dem Programm, darunter viele von Stuttgarter Gruppen. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge und Gesprächsrunden z. B. mit der Aktivistin Katharina Nocun zum Thema „Umgang mit Verschwörungserzählungen“, der Journalistin Hilke Lorenz zum Thema „Verschickungskinder“ und den Stuttgarter Initiativen Fridays for Future, Stadtmobil und Freies Radio zum Thema „Selbstorganisation“. Von Montag bis Freitag stellen sich täglich mindestens zwei Stuttgarter Beratungsstellen vor.

Erstmals öffentlich präsentiert wird die von KISS produzierte App „Meeting Me“ für virtuelle Gruppentreffen. Premiere feiert auch die Filmreihe „#sprichtfürmich“, für die Schauspieler*innen Originalinterviews mit Menschen aus Selbsthilfegruppen nachgespielt haben. Drumherum gibt es ein buntes Kulturprogramm, u. a. dem Autor Nikita Gorbunov und dem Impro-Comedy-Duo Harry & Jakob.

Die Internetseite wartet dabei mit einer innovativen Neuerung auf. Per Mausklick kann man sich auf einen virtuellen Rundgang begeben, um die Infostände von über 80 lokalen Selbsthilfegruppen und Initiativen zu erkunden. 

Einladung zur Eröffnungsveranstaltung

Wir würden uns freuen, mit Ihnen gemeinsam und live den Auftakt zur Selbsthilfewoche im Saal des Literaturhauses zu begehen. Bitte beachten Sie, dass für diese Veranstaltung die 2G-Regelung gilt (geimpft/genesen). Da wir danach gerne mit Ihnen bei Getränken und einem kleinen Imbiss ins Gespräch kommen möchten, bitten wir für unsere Planung bis zum 5.11. um eine Rückmeldung, ob wir Sie am 14.11. im Literaturhaus begrüßen dürfen.

Termin: Sonntag, 14.11.2021, 16 Uhr (bis ca. 18 Uhr)

Ort: Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstr. 4, 70174 Stuttgart (Berliner Platz)

Programm Eröffnungsveranstaltung:

  • Begrüßung durch KISS-Vorständin Hilde Rutsch
  • Grußwort Sozialbürgermeisterin Dr. Alexandra Sußmann
  • Poetische Performance mit Sprechdichter Timo Brunke
  • Präsentation der virtuellen Selbsthilfewoche gemeinsam mit den Entwicklern
  • Beatboxkünstler Pheel als 1-Mann-Popband 
  • Premiere KISS-Filmreihe „#sprichtfürmich“ gemeinsam mit Schauspieler*innen

Die Eröffnungsveranstaltung wird auch per Streaming live aus dem Literaturhaus Stuttgart übertragen und kann hier angeschaut werden:
selbsthilfewoche-stuttgart.de/veranstaltungen/auftakt

Es wäre toll, wenn Sie möglichst viele Menschen auf die Veranstaltung aufmerksam machen und das anhängende Programmheft bzw. den Link zur Internetseite www.selbsthilfewoche-stuttgart.de in Ihren Gruppen und Netzwerken weiterverteilen.

Falls Sie Programmhefte in Papierform benötigen, können Sie diese gerne bei uns anfordern.  

Dankeschön und freundliche Grüße!

Hilde Rutsch

geschäftsführende Vorständin
Selbsthilfekontaktstelle
KISS Stuttgart
Tübinger Str. 15
70178 Stuttgart

www.kiss-stuttgart.de

Vom 14.11. – 20.11. ist Selbsthilfewoche:
www.selbsthilfewoche-stuttgart.de

Pandemie und Selbsthilfe – aktuelle Infos:

www.kiss-stuttgart.de/coronavirus

Neues rund um die Selbsthilfe:

www.kiss-stuttgart.de/newsletter  

Social Media:

www.facebook.com/KISS.Stuttgart

www.instagram.com/kiss.stuttgart

www.twitter.com/kiss_stuttgart

Selbsthilfewoche Stuttgart
Nach oben scrollen