14. Segeberger St. Martins-Treffen

Nov142020
Uhrzeit: 00:00 - 00:00
Ort: Internet-Webinar

Das Neurologische Zentrum Bad Segeberg schreibt uns: Auch in Pandemiezeiten ist die Frage nach Parkinson-Veranstaltungen hoch. Leider ist dies als Treffen in Gruppen nicht möglich, trotzdem möchten wir Patienten, Angehörige, Interessierte und auch Ärzte weiterhin informieren und bieten daher unser ansonsten in Norddeutschland stattfindendes St. Martins-Treffen als kostenloses Webinar an.
Über nunmehr 13 Jahre war das Segeberger St. Martins-Treffen gekennzeichnet durch ein Zusammenkommen vieler Menschen aus dem ganzen Norden in herbstlicher Jahreszeit zum gemütlichen Beisammensein und gemeinsamen Erfahrungsaustausch. In Zeiten einer Pandemie ist all dies natürlich nicht verantwortungsvoll zu realisieren – insbesondere, wenn man bedenkt, dass die große Mehrzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Risikogruppe angehört. Ganz und gar nicht verzichten wollen wir jedoch auf das zentrale Anliegen der jährlichen St. Martins-Treffen, nämlich die verständliche Aufbereitung und Vermittlung von fundiertem Wissen über die Parkinsonerkrankung. Ich freue mich sehr, dass meine Co-Referent*innen und Sponsoren dies genauso sehen und sich sehr kurzfristig bereit erklärt haben, zum Gelingen des 1. virtuellen St. Martins-Treffens beizutragen. Eine weitere Neuerung wird sein, dass wir mit diesem Format in der Lage sind, auch ärztliche Kolleginnen und Kollegen anzusprechen. Die Referate werden deshalb thematisch so konzipiert sein, dass sie nicht nur für Betroffene und Angehörige, sondern auch für medizinisches Fachpublikum interessant sind.

14. Segeberger St. Martins-Treffen
Nach oben scrollen