top

Kürzlich Diagnose „Parkinson“ erhalten?

Wenn bei Ihnen oder in Ihrer Umgebung gerade Parkinson diagnostiziert wurde, bieten wir Ihnen Informationen und Unterstützung, um Ihnen zu helfen. Kurz das Wichtigste: Parkinson ist eine schleichend fortschreitende Erkrankung des Nervensystems, die bei jedem einzelnen Erkrankten unterschiedlich ausgeprägte Symptome zeigt. In Deutschland leben geschätzt mindestens 300.000, vielleicht auch bereits 400.000 Menschen mit Parkinson. Parkinson […]

Was ist „Parkinson“?

Vor zweihundert Jahren, 1817, erschien im Londoner Verlagshaus Sherwood, Neely and Jones eine kleine Monographie mit dem Titel „AN ESSAY ON THE SHAKING PALSY“ – auf Deutsch: „Eine Abhandlung über die Schüttellähmung“. Der Autor war James Parkinson, Mitglied der Royal Academy of Surgeons und ein vielseitig gebildeter, wissenschaftlich wie auch politisch aktiver Arzt, Apotheker, Geologe […]

Jung von „Parkinson“ betroffen?

Parkinson beschränkt sich nicht auf das höhere Lebensalter. 10% aller Parkinsonpatienten erkranken um das vierzigste Lebensjahr. Diese früh Erkrankten haben andere soziale, familiäre und finanzielle Probleme, als jene, die erst mit 60 oder 70 Jahren an Parkinson erkranken. Der Verein „Jung & Parkinson. Die Selbsthilfe e.V.“ ist eine Anlaufstelle für in jungen Jahren Erkrankte und […]

Betroffen als Partner bzw. Angehöriger?

Wenn Ihr Partner oder Angehöriger an Parkinson erkrankt ist, wird das auch für Sie mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden sein. Je mehr Sie sich über die Erkrankung informieren, umso besser werden Sie vermutlich mit der neuen Situation umgehen können. Die Parkinson-Erkrankung einer nahestehenden Person kann für viele Menschen ein Schock sein. Neben der Sorge […]

Welche Anrechte habe ich auf Sozial- und Versicherungsleistungen?

Wegweiser zum Thema Leben mit Behinderungen · Internetangebot des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialeshttps://www.einfach-teilhaben.de/DE/AS/Themen/FinanzielleHilfen/finanziellehilfen_node.html Einen guten Überblick über Ihre Patientenrechte und Ansprüche auf Förderungen und Hilfen bietet die >>hier als PDF-Download verfügbare Broschüre „Sozialrechtliche Informationen für Menschen mit chronischen Erkrankungen“ – Leitfaden durch die komplexen Richtlinienzur Unterstützung von Betroffenen und Angehörigen“, veröffentlicht von der UCB […]

Wird der Morbus Parkinson immer häufiger?

Dienstag, 2. Oktober 2018 – Der Eindruck täuscht nicht. In vielen Ländern der Erde ist die Zahl der Menschen, die an einem Morbus Parkinson erkrankt sind, deutlich gestiegen. Laut der jüngsten Schätzung der Parkinson’s Disease Collaborators hat sich die weltweite Zahl der Erkrankungen seit 1990 von 2,5 auf 6,1 Millionen Menschen mehr als verdoppelt. Bis […]

Welche Kliniken sind auf Parkinson spezialisiert?

Viele Kliniken in der Bundesrepublik, akute wie stationäre Reha-Einrichtungen, weisen immer wieder als Behandlungsschwerpunkt die Indikation „Morbus Parkinson“ bzw. „Bewegungsstörungen“ aus. Damit ist jedoch nicht immer gewährleistet, dass eine den spezifischen Bedürfnissen der Parkinson Patienten und ihrer Angehörigen notwendige Behandlung gewährleistet ist und damit der Erfolg eines Klinikaufenthaltes sichergestellt werden kann. Die dPV hat daher […]

Chat-Protokoll NDR-TV-Sendung

NDR | Visite | 16.04.2019 | 20:15 Uhr Neurologin Prof. Daniela Berg hat im Visite Chat Fragen zum Thema Parkinson beantwortet. Das Protokoll zum Nachlesen: Ursula B.: Wann kommt voraussichtlich die L-dopa-Pumpe in Deutschland? Prof. Dr. Daniela Berg: Aktuell gibt es die Duo-dopa-Pumpe, womit Dopamin direkt in den oberen Dünndarm gegeben wird. Martina: Seit Oktober […]

Nach oben scrollen