Parkinson Baden-Württemberg

Schlagwort: Unterschätzte Symptome

Schmerzen bei Parkinson

Fast die Hälfte aller Parkinson-Patienten klagt über Schmerzen, die als ziehend, brennend, krampfartig oder rheumatisch beschrieben werden. Außerdem können Parkinson-Patienten auch Sensibilitätsstörungen erfahren, die oft als Brennen oder „Ameisenlaufen“, als Taubheits- oder Kältegefühl, meist im >>weiterlesen

Herz-Kreislaufprobleme bei Parkinson

Bei Parkinson-Patienten kommt es oft zu einer Störung der Blutdruckregulation. Häufige Probleme sind dabei Blutdruckschwankungen mit hohen Werten im Liegen und niedrigen Werten im Stehen. Stehen Parkinson-Patienten nach längerem Liegen oder Sitzen auf, kann es >>weiterlesen

Regelmäßig zum Augenarzt!

Autor: Dr. Alexandra Bischoff Sehstörungen im Rahmen eines idiopathischen Parkinson-Syndroms sind keine Seltenheit und belasten die Betroffenen sehr. Experten halten es deshalb für sinnvoll, dass diese Patienten regelmäßig von einem Augenarzt gesehen werden. >>weiterlesen