Verantwortlich für den Inhalt ist:

Leitung dPV-Regionalgruppe Stuttgart
Andreas Schairer
Im Schellenkönig 26
70184 Stuttgart

Die Adresse dieser Website ist: http://dpv-bw.de.

Von den Besuchern dieser Website www.dpv-bw.de werden keine personenbezogenen Daten erhoben, verwendet und gespeichert. 

Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener).

Server-Log-Dateien

Der Provider dieser Website ist die Firma 1&1 Ionos. 1&1 Ionos erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch dorthin übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Web-Statistik-Analyse

Ich verwende das WordPress-Plugin Slimstat Analytics. IP-Adressen werden im Moment der Erhebung anonymisiert, so dass keine Rückschlüsse auf den jeweiligen Nutzer möglich sind. 

Die IP-Adressen meiner Besucher sind maskiert, um die europäischen Datenschutzgesetze einzuhalten. Durch diese Funktion wird der letzte Teil jeder IP-Adresse in NULL umgewandelt. 

Ich habe Slimstat so konfiguriert, dass meinen Besuchern kein Cookie zugewiesen wird. Ich zeichne keine wiederkehrenden Besucher und Sitzungen auf.


Das Diskussionsforum – Die Forensoftware phpBB

Dieser Abschnitt beschreibt, wie „der Betreiber“ die Daten verwendet, die während deines Foren-Besuchs gesammelt werden.

UMFANG UND ART DER DATENSPEICHERUNG

Deine Daten werden auf vier verschiedene Arten gesammelt:

  1. Die Forensoftware phpBB erstellt bei deinem Besuch des Boards mehrere Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die dein Browser als temporäre Dateien ablegt und die zwischen den einzelnen Aufrufen des Boards erhalten bleiben. In diesen Cookies sind die aktuelle ID deiner Sitzung (damit dir alle Seitenaufrufe zugeordnet werden können), Informationen über die von dir gelesenen Beiträge (zur Markierung dieser als gelesen/ungelesen; sofern du nicht angemeldet bist) sowie Informationen über deine Teilnahme an Umfragen (sofern du nicht angemeldet bist) gespeichert. Ferner werden deine Benutzer-ID, ein Authentifizierungsschlüssel und eine Session-ID gespeichert. Die Cookies haben standardmäßig eine Gültigkeit von einem Jahr. Alle Cookies kannst du jederzeit über die Funktion „Alle Cookies löschen“ löschen.
  2. Weiterhin werden die Daten gespeichert, die du bei der Registrierung, in deinem Profil oder deinem persönlichem Bereich angibst. Für die Registrierung sind mindestens ein eindeutiger Benutzername, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort notwendig. Wenn durch den Betreiber weitere Daten als notwendig festgelegt wurden, so ist dies für dich vor deren Eingabe ersichtlich.
  3. Wenn du einen Beitrag oder eine private Nachricht erstellst, so werden die dort eingegebenen Daten ebenfalls gespeichert. Gleiches gilt, wenn du einen Beitrag als Entwurf zwischenspeicherst. In diesen Fällen wird auch deine IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse wird weiterhin bei folgenden Aktionen gespeichert: Löschen und Ändern von Beiträgen (dazu zählen Private Nachrichten und Umfragen), Änderungen an zentralen Profildaten (E-Mail-Adresse, Kontoaktivierung, Benutzer-Passwort) und gescheiterte Anmeldeversuche. Die von deinem Browser übermittelte Browser-Kennzeichnung (User Agent) wird nur in der „Wer ist online?“-Funktion angezeigt und nicht dauerhaft gespeichert.
  4. Schließlich erfordern einzelne Funktionen des Boards, dass weitere Daten gespeichert werden. Dazu gehören dein Abstimmungsverhalten bei Umfragen, der Gelesen-Status von deinen Beiträgen oder explizit von dir gesetzte Lesezeichen oder Benachrichtigungsfunktionen.

Dein Passwort wird mit einer Einwege-Verschlüsselung (Hash) gespeichert, so dass es sicher ist. Jedoch wird dir empfohlen, dieses Passwort nicht auf einer Vielzahl von Webseiten zu verwenden. Das Passwort ist dein Schlüssel zu deinem Benutzerkonto für das Board, also geh mit ihm sorgsam um. Insbesondere wird dich kein Vertreter des Betreibers, von phpBB Limited oder ein Dritter berechtigterweise nach deinem Passwort fragen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, so kannst du die Funktion „Ich habe mein Passwort vergessen“ benutzen. Die phpBB-Software fragt dich dann nach deinem Benutzernamen und deiner E-Mail-Adresse und sendet anschließend ein neu generiertes Passwort an diese Adresse, mit dem du dann auf das Board zugreifen kannst.

GESTATTUNG DER DATENSPEICHERUNG

Du gestattest dem Betreiber, die von dir eingegebenen und oben näher spezifizierten Daten zu speichern, um das Board betreiben und anbieten zu können.

Darüber hinaus ist der Betreiber berechtigt, im Rahmen einer Interessenabwägung zwischen deinen und seinen Interessen sowie den Interessen Dritter, Zeitpunkte von Zugriffen und Aktionen zusammen mit deiner IP-Adresse und der von deinem Browser übermittelter Browser-Kennung zu speichern, sofern dies zur Gefahrenabwehr oder zur rechtlichen Nachverfolgbarkeit notwendig ist.

REGELUNGEN BEZÜGLICH DER WEITERGABE DEINER DATEN

Zweck eines Boards ist es, einen Austausch mit anderen Personen zu ermöglichen. Du bist dir daher bewusst, dass die Daten deines Profils und die von dir erstellten Beiträge im Internet öffentlich zugänglich sein können. Der Betreiber kann jedoch festlegen, dass einzelne Informationen nur für einen eingeschränkten Nutzerkreis (z. B. andere registrierte Benutzer, Administratoren etc.) zugänglich sind. Wenn du Fragen dazu hast, suche nach entsprechenden Informationen im Forum oder kontaktiere den Betreiber. Die E-Mail-Adresse aus deinem Profil ist dabei jedoch nur für den Betreiber und von ihm beauftragte Personen (Administratoren) zugänglich.

Andere als die oben genannten Daten wird der Betreiber nur mit deiner Zustimmung an Dritte weitergeben. Dies gilt nicht, sofern er auf Grund gesetzlicher Regelungen zur Weitergabe der Daten (z. B. an Strafverfolgungsbehörden) verpflichtet ist oder die Daten zur Durchsetzung rechtlicher Interessen erforderlich sind.

GESTATTUNG DER KONTAKTAUFNAHME

Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, dich unter den von dir angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, sofern dies zur Übermittlung zentraler Informationen über das Board erforderlich ist. Darüber hinaus dürfen er und andere Benutzer dich kontaktieren, sofern du dies in deinem persönlichen Bereich gestattet hast.

GELTUNGSBEREICH DIESER RICHTLINIE

Diese Richtlinie umfasst nur den Bereich der Seiten, die die phpBB-Software umfassen. Sofern der Betreiber in anderen Bereichen seiner Software weitere personenbezogene Daten verarbeitet, wird er dich darüber gesondert informieren.

AUSKUNFTSRECHT

Der Betreiber erteilt dir auf Anfrage Auskunft, welche Daten über dich gespeichert sind.


Verwendung von Social Plugin

Diese Website benutzt das Social Media Plugin Shariff. 

Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c’t-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen. Sie müssen hierfür nichts weiter unternehmen – der Webmaster hat sich bereits um alles gekümmert.

Die üblichen Social-Media-Buttons übertragen die User-Daten bei jedem Seitenaufruf an Facebook & Co. und geben den sozialen Netzwerken genaue Auskunft über Ihr Surfverhalten (User Tracking). Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Dagegen stellt ein Shariff-Button den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt. 

Damit verhindert Shariff, dass Sie auf jeder besuchten Seite eine digitale Spur hinterlassen, und verbessert den Datenschutz. Dann können Sie nach Gutdünken liken, +1en oder tweeten – mehr Informationen erhält das soziale Netzwerk nicht.

Die Anzeige der „Likes“ kommt dank Shariff vom Betreiber der Seite mit den Knöpfen. Weil Shariff vom Webmaster eingebunden wird, müssen Sie als Besucher nichts weiter tun.Die verbreiteten Share-Buttons stellen ein erhebliches Datenschutz-Problem dar, weil sie unbemerkt Kontakt zu den Servern der sozialen Netzwerke herstellen. So schickt beispielsweise Facebook die Zahl der „Likes“ direkt an den Browser des Besuchers – und protokolliert dabei das individuelle Surf-Verhalten. 

Shariff tritt hier als Zwischeninstanz auf: An Stelle des Browsers fragt der Server des Webseiten-Betreibers die Zahl der Likes ab – und dies auch nur einmal pro Minute, um den Traffic in Grenzen zu halten. Der Besucher bleibt hierbei anonym.

Mehr Informationen zu Shariff finden Sie im Artikel Schützen und teilen, der komplett online steht; außerdem gibt es für Diskussionen das Themenforum c’t Shariff – 1 Klick für mehr Datenschutz.

Mehr dazu finden Sie hier: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft. Wenden Sie sich hierzu bitte an die oben angegebene Kontaktadresse. Ich stehe Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu meinen Hinweisen zum Datenschutz zur Verfügung.